SOFTSTARTER MCD500 / 134N9345

SOFTSTARTER MCD500 / 134N9345

SOFTSTARTER MCD500 / 134N9345

MCD50245BT5G3X00CV2
  • 382220
    134N9345
  • 382220
  • NEIN
Eine umfassende Lösung für das schonende Starten und Stoppen von Drehstromasynchronmotoren, die... mehr

Eine umfassende Lösung für das schonende Starten und Stoppen von Drehstromasynchronmotoren, die die Betriebszeit verlängert und den Wartungsbedarf senkt.
Durch die Kombination von Softstartern mit Drehstrommotoren können Sie Energie, Platz und Kosten sparen und die Lebensdauer Ihres Systems verlängern, da Ihre Motoren, Leistungskabel und das elektrische System weniger stark beansprucht werden. Da Softstarter keinerlei Oberschwingungen erzeugen, müssen Sie sich über Filter und abgeschirmte Kabel keine Gedanken machen.

Versorgungsspannung und Leistungsbereich

  • 200-690 V...7,5-850 kW

Merkmale und Vorteile

  • Drei Menüsysteme (Quick-Menü, Anwendungskonfiguration und Hauptmenü), vierzeiliges grafisches Display und eine intuitiv zu bedienende Bedieneinheit ermöglichen eine einfache und schnelle Programmierung
  • Die adaptive Beschleunigungsregelung verwendet automatisch das beste Start- und Stopp-Profil für die jeweilige Anwendung
  • Das thermische Modell zweiter Ordnung ermöglicht die volle Ausschöpfung des Motorpotenzials ohne das Risiko einer Beschädigung durch Überlastung
  • Die gleichmäßig auf drei Phasen verteilte Gleichstrombremsung senkt die Installationskosten sowie die Belastung des Motors
  • Einstellbare Stromschienen ermöglichen eine Leitungsführung von der Ober- und Unterseite, was Platz spart, die Verdrahtungskosten senkt und die Nachrüstung vereinfacht

Anwendungen

  • Zentrifugalpumpen und -lüfter, Fördereinrichtungen, Brechanlagen, Mischer, Kompressoren, Zentrifugen, Mühlen und Sägen.
Technische Daten
Typ: MCD500
Bypass: mit integriertem Bypass
Nennstrom: 245 A
Versorgungsspannung: 200 - 525 V AC (3ph)
Gehäusetyp: G3
Schutzart: IP00
Steuerspannung: 110 V AC und 220 V AC
Zuletzt angesehen